Loading...
HeaderBild

Teamleitung - Heilerziehungspfleger / Erzieher / Krankenpfleger - Pädagogische oder Pflegerische Fachkraft (m/w/d)

Angebots-ID: 3772
Datum: 17.04.2024
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
Wallertheim
Karrierelevel: Fachkraft
Leitung/Management
Zu besetzen ab: sofort oder später
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 100%
Kontakt: Racky, Christoph

+49 6732 9163 3902

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2.600 Mitarbeiter*innen  an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Teamleitung - Heilerziehungspfleger / Erzieher / Krankenpfleger - Pädagogische oder Pflegerische Fachkraft (m/w/d)

Sie möchten in einem überschaubaren Wohnbereich mit hoher Beständigkeit der Klientel und viel Raum für eine personenzentrierte Betreuung arbeiten? Sie freuen sich auf ein eingespieltes Team und eine Kultur von Verlässlichkeit und Vertrauen?

Der Wohnverbund liegt im rheinhessischen Wallertheim. Hier leben erwachsene Klient*innen unterschiedlichen Alters mit individuellen Unterstützungsbedarfen in mehreren Häusern. Für eigenständig wohnende Menschen bietet der Wohnverbund unterstütztes Wohnen in WGs im Dorfkern an.

Der Wohnverbund ist über den Bahnhof Wallertheim und die A 61 gut zu erreichen.

So sieht Ihr Tag bei uns aus

  • Sie sind die Teamleitung unserer Wohneinheit mit bis zu 18 erwachsenen Klient*innen und gewährleisten die Organisation bei der Jahres- und Dienstplanung
  • Sie koordinieren und unterstützen mit Empathie und Humor unser Team, wirken aktiv bei der Personalsteuerung mit und sorgen für die Umsetzung unseres fachlichen Konzepts
  • Gleichzeitig stellen Sie die Leistungserbringung sicher und kontrollieren diese
  • Auf Grundlage des BTHG entwickeln sie gemeinsam im Team die dazugehörige Arbeitsorganisation
  • Sie unterstützen unsere Klient*innen in allen Bereichen der Lebensführung, die nicht alleine bewältigt werden können und setzen die individuelle Teilhabeplanung um
  • Die vertrauensbildende Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern gehört außerdem zu Ihren Aufgaben

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit mit Zukunft, mindestens 30 Tage Urlaub im Jahr, die Möglichkeit weitere freie Tage zu erarbeiten sowie eine übersichtliche Anzahl von Klient*innen in der Wohngruppe
  • Ein bewährtes Schichtsystem mit Rücksicht auf Ihre individuelle Lebenssituation (z.B. Kinderbetreuungszeiten)
  • Intensive Einarbeitung und ein Team, das sich auf jemand Neues freut
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung, eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK) sowie Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Familienbudget)
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, JobRad, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot, Seelsorge, Beratung in Krisensituationen, Coaching und Supervision

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagog*in , Heilpädagog*in, Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Kommunikations- und Konsensfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbständigem und verantwortlichem Handeln
  • Engagement, Einfühlungsvermögen sowie Spaß an der Teamarbeit

Herr Christoph Racky (Wohnverbundleiter Wallertheim) freut sich auf Ihre Bewerbung unter der ID 3772 an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet er Ihnen sehr gerne im persönlichen Telefonat unter +49 6732 9163 3902 oder unter christoph.racky@nrd.de.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion...

... heißt für mich, dass alle teilhaben. Es muss nicht immer alles perfekt sein, damit behinderte Menschen teilhaben können. Statt einer Super-Rampe tut es auch ein Stück Sperrholz. Und wenn das auch fehlt, kann man mich auch gerne mal über die Schulter werfen und irgendwo hinein tragen.

Inklusion...
Tobias Koch