Loading...
HeaderBild

FSJ / BFD / BFD 27+ 2024/25 – Tagesförderstätte in Wallertheim

Angebots-ID: 3893
Datum: 17.05.2024
Bereich: Betreuung und Pflege
Produktion
Standort(e):
Wallertheim
Karrierelevel: FSJ, BFD
Zu besetzen ab: Sommer 2024
Befristet bis: keine Befristung
Stellenanteil: 100%
Kontakt: Unterhalt, Benedikt
+49 6732 9407 7911

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2.600 Mitarbeiter*innen  an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

FSJ / BFD / BFD 27+ 2024/25 – Tagesförderstätte in Wallertheim

Du möchtest gerne etwas Sinnstiftendes tun, einen ersten Einblick in die soziale Arbeit erhalten und ganz neue Einblicke in die inklusive Lebenswelt erhalten? Dann haben wir genau die richtige FSJ- oder BFD-Stelle für dich.

Das Angebot der Tagesförderstätte der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie richtet sich in diesen Bereichen an Erwachsene mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Während der Tagesbetreuung werden innerhalb eines strukturierten Tages- und Wochenablaufs ein hohes Maß an selbstständigem Handeln vermittelt. Körperwahrnehmung und Sinnesanregung, Bewegungsaktivitäten, Musikangebote, kreatives und handwerkliches Gestalten sowie die Förderung der Kommunikation und des sozialen Miteinanders sind Schwerpunkte im Angebot der Tagesförderstätte.

So sieht dein Tag bei uns aus

  • Du hast ein Hobby, das du gerne mit anderen teilen willst? Bringe deine eigenen Stärken mit ein - bei uns bekommst du die Möglichkeit, eine Fußballmannschaft aufzustellen oder eine Band zu gründen!
  • Unterstütze unsere Klient*innen bei allen alltäglichen Herausforderungen des Lebens
  • Bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, Einkäufen und während der Mahlzeiten kannst du dich einbringen (z.B. gemeinsames Tischdecken und Unterstützung beim Essen)

Das bringst du mit

Noch keine Vorerfahrung in diesem Bereich? Kein Problem! Trau Dich und sei aufgeschlossen. Wir helfen Dir bei Deinem Einstieg und nehmen Dich an die Hand.

Hilfreich ist, wenn:

  • Du gerne mit anderen im Team zusammenarbeitest und du sensibel für die Bedürfnisse Anderer bist
  • Wir uns auf dich verlassen können, und du offen bist für die unterschiedlichsten Aufgaben, die dich erwarten
  • Du über 18 Jahre alt bist 
  • Du bereits einen Führerschein der Klasse B hast 

Darauf kannst du dich freuen

  • Ein Taschengeld entsprechend den gesetzlichen Vorgaben
  • Ein Ticket für den ÖPNV
  • Seminartage des Trägers
  • Eine sehr gute Einarbeitung und intensive Unterstützung auf kollegialer Basis durch unser Team vor Ort

Jetzt bewerben und einsteigen

Wir haben dein Interesse geweckt? Für die Besetzung unserer FSJ/BFD Stellen arbeiten wir vertrauensvoll mit unserem Kooperationspartner  Diakonie Hessen zusammen. Deshalb bewirb dich hier:

Diakonie Hessen
Online bewerben:
Bewerbung Ev. Freiwilligendienste
Telefon: 0561/1095-3500

Der Partner, bei dem du dich beworben hast, meldet sich nach Eingang deiner Bewerbung direkt und zeitnah bei dir. Gerne kannst du im Bewerbungsformular schon angeben, dass du dich für einen Einsatz bei uns interessierst.

Wenn du dich vorab über den Einsatzort und deine Aufgaben informieren möchtest, kannst du dich sehr gerne bei Benedikt Unterhalt (Leitung Rheinhessenwerkstatt) unter der Nummer 06732 9407 7911 melden.

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion ...

bedeutet auch Teilhabe an demokratischen Prozessen. Daher muss den mehr als 7000 Hessinnen und Hessen mit Behinderung in Vollbetreuung, die aktuell kein Wahlrecht haben, die Stimmabgabe bei Landtags- und Kommunalwahlen ermöglicht werden.

Inklusion ...
Bijan Kaffenberger,
Landtagsabgeordneter der SPD für den Wahlkreis 50 - Darmstadt II