Loading...
HeaderBild

Pädagoge / Sozialarbeiter / Heilerziehungspfleger / Erzieher (m/w/d) Ambulant Betreutes Wohnen

Angebots-ID: 3635
Datum: 08.02.2024
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
Friedrichsdorf
Karrierelevel: Fachkraft
Zu besetzen ab: sofort oder später
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 50-75%
Kontakt: Bergmann, Alexander

+49 6172 59216 1601

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2600 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Pädagoge / Sozialarbeiter / Heilerziehungspfleger / Erzieher (m/w/d) Ambulant Betreutes Wohnen – Friedrichsdorf

Sie haben Interesse und Freude daran unsere Klient*innen individuell in ihrem Alltag zu unterstützen und zu begleiten? Sie haben innovative Ideen für die Teilhabe von Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf und Sie gestalten Veränderungsprozesse gerne mit? Sie arbeiten gerne in einem engagierten Team?

So sieht Ihr Tag bei uns aus


Der Wohnverbund in Friedrichsdorf besteht aktuell aus zwei Standorten der besonderen Wohnform mit jeweils 16 Wohnplätzen. Von dort aus erreicht man zu Fuß in nur 10 Minuten die Innenstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Facharztpraxen. Ebenfalls gut fußläufig, gelangt man zur S- Bahn Station nach Frankfurt und ins Usinger Land.

Unser Team des Betreuten Wohnens unterstützt die Klient*innen aufsuchend in den eigenen Wohnungen, innerhalb des Stadtgebiets von Friedrichsdorf. Den Klient*innen wird eine sehr individuelle Form der Betreuung angeboten, die wir jeweils auf die persönlichen Wünsche und Bedarfe der einzelnen Person anpassen.

  • Sie unterstützen unsere Klient*innen in allen Bereichen der Lebensführung, die nicht alleine bewältigt werden können, begleiten Sie zu Ärzten und zum Einkaufen, ermöglichen Ihnen Kontakte zur Familie, helfen bei der Kommunikation mit Banken und Behörden oder stehen Ihnen bei Freizeitaktivitäten zur Seite.
  • Gemeinsam mit der fallverantwortlichen Fachkraft arbeiten Sie an der Unterstützungs-Planung und setzen die vereinbarten Ziele eigenverantwortlich um.
  • Sie bringen Ihre individuellen Interessen und Hobbies im Rahmen von Kliententerminen und Gruppenangeboten in die Arbeit ein.
  • Mit einem hohen Grad an Selbstverantwortung können Sie Ihren individuellen Dienstplan mitgestalten.

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in, Pädagoge*in, Erzieher*in, Heilpädagoge*in, Heilerziehungspfleger*in oder eine
  • Berufserfahrung und Freude an der Arbeit mit Menschen mit geistiger, psychischer und teilweise körperlicher Beeinträchtigung – fehlende Kenntnisse vermitteln wir Ihnen sehr gerne in unserem bewährten
  • Engagement und Einfühlungsvermögen
  • Einen Führerschein der Klasse B

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine unbefristete Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 50-75%
  • Intensive Einarbeitung durch unser Fachteam vor Ort
  • Eine abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld mit starkem Klientenbezug
  • Abstellmöglichkeiten für Ihren PKW und Anbindung an den regionalen ÖPNV
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, JobRad, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot, Seelsorge, Beratung in Krisensituationen, Coaching und Supervision

Herr Alexander Bergmann (Wohnverbundleiter Friedrichsdorf) freut sich auf Ihre Bewerbung unter der ID 3635 an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet er sehr gerne persönlich unter 06172-59216 1601 oder unter alexander.bergmann@nrd.de.

Wenn Sie möchten, können Sie auf ein ausführliches Anschreiben verzichten und übersenden uns Ihren ausführlichen Werdegang und Zeugnisse.

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion ...

bedeutet auch Teilhabe an demokratischen Prozessen. Daher muss den mehr als 7000 Hessinnen und Hessen mit Behinderung in Vollbetreuung, die aktuell kein Wahlrecht haben, die Stimmabgabe bei Landtags- und Kommunalwahlen ermöglicht werden.

Inklusion ...
Bijan Kaffenberger,
Landtagsabgeordneter der SPD für den Wahlkreis 50 - Darmstadt II

weitere Stellenanzeigen von Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie in Ihrer Nähe