Loading...
HeaderBild

Für 2023/2024 FSJ (w/m/d) KiTa Farbenfroh

Angebots-ID: 3467
Datum: 26.01.2024
Bereich: Bildung und Erziehung
Kinder- und Jugendhilfe
Standort(e):
Mühltal
Karrierelevel: FSJ, BFD
Zu besetzen ab: 1.8.2023
Befristet bis: 6-12 Monate
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 39 Std.
Kontakt: Kirchner, Arne

+49 6151 149 6714

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Der Geschäftsbereich „Kinder, Jugend und Familie“ der Nieder-Ramstädter Diakonie vereint Angebote der Eingliederungshilfe und Jugendhilfe unter einem Dach. Dadurch können wir individuelle und bedarfsgerechte Unterstützung für Kinder, Jugendliche und deren Familien bieten.

Sie möchten gerne etwas Sinnstiftendes tun, einen ersten Einblick in die soziale Arbeit erhalten,  die Augen von Kindern und Jugendlichen zum Leuchten bringen und dabei auch noch ganz viel Zeit für Spiel und Spaß haben? Dann haben wir genau die richtige FSJ oder BFD Stelle für Sie.

In unserer viergruppigen Einrichtung kannst du „flitzen“, „bauen“, „entdecken“ und nach den „Sternen greifen“.

In unserer Kita am Standort Nieder-Ramstadt werden 40 Kinder von 7.30 bis 17.00 Uhr in 4 Gruppen betreut. Die Kita bietet großzügige Räumlichkeiten mit viel Bewegungsfreiheit. In den Gruppenräumen, im Flur und im Außengelände finden die Kinder Bewegungs- und Spielflächen, Kletter-, Schaukel und Balanciermöglichkeiten, Fahrzeuge, Bälle und andere Kleingeräte zum spielen. Kinder aus allen Kulturen, mit und ohne Behinderung, sollen in unserer Kita gemeinsam und voneinander lernen. Jedes Kind hat eine Bezugspädagogin, die das Kind in der Eingewöhnungszeit und danach begleitet.

So sieht Ihr Tag als FSJ bei uns aus

  • Sie wirken aktiv bei Freizeitangeboten im Alltag / den Ferien mit und spielen mit den Kindern in unserer Betreuung
  • Sie begleiten Fahrdienste, erledigen Einkäufe für die Gruppe und unterstützen unsere Hauswirtschaft
  • Ihre Ideen und Ihre Kreativität sind uns wichtig, daher haben Sie die Möglichkeit eigene Projekte zu realisieren

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Offenheit und Verständnis gegenüber kindlichen Bedürfnissen
  • Verlässlichkeit und eine flexible Haltung gegenüber den unterschiedlichen Aufgaben in der Gruppe
  • Engagement, Einfühlungsvermögen und Spaß an der Teamarbeit
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt und haben mindestens einen mittleren Schulabschluss
  • Führerschein der Klasse B

Darauf können Sie sich freuen

  • Ein Taschengeld entsprechend den gesetzlichen Vorgaben
  • Eine sehr gute Einarbeitung und intensive Unterstützung auf kollegialer Basis durch unser Team vor Ort
  • Viel Spaß und Freude mit unseren quirligen Kindern- und Jugendlichen
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Und nach dem FSJ?!

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin an Bord bleiben möchten und schauen gerne mit Ihnen gemeinsam, wie ein fester Start in der NRD gelingen kann bzw. wie wir Sie auf dem weiteren Weg begleiten können.

Jetzt einsteigen und bewerben

Wir arbeiten vertrauensvoll mit unseren FSJ Kooperationspartnern Volunta gGmbH und Diakonie Hessen zusammen. 

Volunta
Online bewerben:
volunta.de
Telefon: 0611 9524 9000
Briefpost:
Volunta gGmbH  Niederlassung Darmstadt 
Rheinstraße 41 
64283 Darmstadt

Diakonie Hessen
Online bewerben:
www.ev-freiwilligendienste-hessen.de
Telefon: 069 7947 6273
Briefpost:
Diakonie Hessen 
Referat Freiwilligen Dienste 
Ederstraße 12 
60486 Frankfurt

Der jeweilige Partner wird Sie nach Eingang der Bewerbung direkt und zeitnah kontaktieren. Sagen Sie dort, dass Sie sich für die ausgeschriebene Stelle bei uns interessieren.

Sollten Sie Fragen zu der Tätigkeit haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an Herrn Arne Kirchner (Kita-Leitung) unter 06151 149 6714.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion...

... bedeutet, dass es keine Grenze gibt, die "behindert" von "nicht-behindert" unterscheidet. Das Wichtigste, um Inklusion zu erreichen, ist Zusammensein von Anfang an. 

Inklusion...
Andrea Söller,
Vorsitzende Werkstattrat der Mühltal-Werkstätten