Loading...
HeaderBild

Sozialarbeiter*in / pädagogische Fachkraft / Kinder und Jugendhilfe (m/w/d) Ambulante Dienste

Angebots-ID: 3789
Datum: 19.04.2024
Bereich: Bildung und Erziehung
Kinder- und Jugendhilfe
Standort(e):
Bensheim
Karrierelevel: Fachkraft
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: bis 100%
Kontakt: Schuch-Lerch, Lisa-Marie

+49 6151 149 6726

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Der Geschäftsbereich „Kinder, Jugend und Familie“ der Nieder-Ramstädter Diakonie vereint Angebote der Eingliederungshilfe und Jugendhilfe unter einem Dach. Dadurch können wir individuelle und bedarfsgerechte Unterstützung für Kinder, Jugendliche und deren Familien bieten.

Für unser Angebot Ambulante Dienste Bergstraße mit dem Schwerpunkt der Familienhilfe suchen wir ab sofort

Sozialarbeiter*in / pädagogische Fachkraft / Kinder und Jugendhilfe (m/w/d)

– in der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe (§§ 30,31) / (Stellenanteil: 50% - 100%)

Sie sind auf der Suche nach einer spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeit im Bereich der ambulanten Kinder und Jugendhilfe. Sie möchten Teil eines hochmotivierten Teams werden?

Die Ambulanten Dienste Bergstraße haben ihren Dienstort in neuen modernen Büroräumen in Bensheim. Von dort oder auch von zuhause aus beginnen Sie Ihre Tätigkeit. Sie besuchen Familien in deren Lebensumfeld im Rahmen einer Sozialpädagogischen Familienhilfe, als Erziehungsbeistand oder im Rahmen eines ambulanten Clearings und entwickeln gemeinsam mit den Familien Perspektiven und Lösungen.

So sieht Ihr Tag bei uns aus:

  • Sie unterstützen, beraten und begleiten mit Empathie und Humor Kinder, Jugendliche und deren Familien in allen Bereichen des täglichen Lebens
  • Sie planen ihre Termine selbstständig und arbeiten eigenverantwortlich im Lebensumfeld der Familien.
  • Sie arbeiten vertrauensvoll mit den Teamleitungen, unserer Fachberatung und dem Jugendamt zusammen und beziehen das schulische, familiäre und soziale Netzwerk der Kinder, Jugendlichen und Familien mit ein
  • 14 tägig finden Teamsitzungen statt, um durch kollegiale Fallberatungen Ihr professionelles Handeln zu reflektieren und weiter zu entwickeln.
  • Es finden jährlich Team – und Fachtage zu ausgewählten und abgestimmten Themen statt

Darauf können Sie sich freuen:

  • Tolle Kolleg*innen: Ein professionelles, hochmotiviertes und erfahrenes Arbeitsteam aus jungen und erfahrenen sozialpädagogischen Fachkräften
  • Qualität und professionelle Haltung aus Überzeugung
  • Ein kollegiales und kooperatives Miteinander in der Gesamteinrichtung des neu gegründeten Geschäftsbereiches Kinder, Jugend und Familie
  • Eine unbefristete Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit
  • Vergütung nach AVR.HN E 8 inkl. Erziehungsdienstzulage, Jahressonderzahlung, Familienbudget, VL-Leistungen, sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Die Möglichkeit zu einem Job Rad und anderen Corporate Benefits
  • Umfassendes internes und externes Fortbildungsangebot, Supervision und berufliche Weiterentwicklung
  • Betriebsfeste und kollegialer Zusammenhalt über die eigentliche Arbeit hinaus

 Wir wünschen uns von Ihnen:

Sie besitzen bereits erste Berufserfahrungen im Bereich der Hilfen zur Erziehung oder vergleichbare Erfahrungen.

Sie haben ein Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Diplom-Pädagogik, Heilpädagogik oder eine Ausbildung mit staatlicher Anerkennung als Jugend – und Heimerzieher*in, Erzieher*in in Verbindung mit einer päd. Zusatzausbildung erfolgreich abgeschlossen oder arbeiten schon mehr als 5 Jahre im Bereich der Hilfen zu Erziehung

  • Sie denken und handeln lösungsorientiert und arbeiten gerne selbstständig
  • Autofahren stellt für sie kein Problem dar (Führerscheinklasse B)
  • Sie haben die Fähigkeit kreative Lösungen in den Familien auf Basis der Selbstwirksamkeit der Familien zu fördern
  • Sie verfügen in der sozialen Arbeit mit Familien und Jugendlichen über ein breites Methodenrepertoire

Erste Fragen beantworten Ihnen gerne im Vorfeld oder später:

Lisa-Marie Schuch-Lerch (Teamleitung)
lisa-marie.schuch-lerch@nrd.de
+49 174 3267790

Chiara Stevenson (Teamleitung)
chiara.stevenson@nrd.de
+49 151 21049841

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Bewerben Sie sich jetzt  unter der ID 3789 an bewerbung@nrd.de. ! 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion ...

bedeutet auch Teilhabe an demokratischen Prozessen. Daher muss den mehr als 7000 Hessinnen und Hessen mit Behinderung in Vollbetreuung, die aktuell kein Wahlrecht haben, die Stimmabgabe bei Landtags- und Kommunalwahlen ermöglicht werden.

Inklusion ...
Bijan Kaffenberger,
Landtagsabgeordneter der SPD für den Wahlkreis 50 - Darmstadt II