Loading...
HeaderBild

Sozialarbeiter / Erzieher / Heilerziehungspfleger -  WG Kinder- und Jugend (m/w/d – 50-90%)

Angebots-ID: 3704
Datum: 09.02.2024
Bereich: Betreuung und Pflege
Bildung und Erziehung
Kinder- und Jugendhilfe
Standort(e):
Mühltal
Karrierelevel: Fachkraft
Zu besetzen ab: sofort oder später
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 50-90%
Kontakt: Horvath, Katrin

+49 6152 96159 81

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Der Geschäftsbereich „Kinder, Jugend und Familie“ der Nieder-Ramstädter Diakonie vereint Angebote der Eingliederungshilfe und Jugendhilfe unter einem Dach. Dadurch können wir individuelle und bedarfsgerechte Unterstützung für Kinder, Jugendliche und deren Familien bieten.

Sozialarbeiter*in / Erzieher*in / Heilerziehungspfleger*in -  WG Kinder- und Jugend (m/w/d – 50-90%)

Sie möchten Jugendliche im Erwachsenwerden unterstützen und Ihnen in unserer Wohngruppe ein stabiles Zuhause auf Zeit bieten? Sie suchen nach einer Arbeitskultur von Vertrauen, Kollegialität in Kombination mit viel Abwechslung und einer Menge Spaß? Dann steigen Sie gerne bei uns ein!

So sieht Ihr Tag bei uns aus

  • Als Begleiter*in auf Zeit unterstützen Sie unsere Jugendlichen und junge Erwachsene im Alltag, gestalten Freizeitaktivitäten, kochen, spielen und haben dabei die individuellen Wünsche und Anforderungen im Blick
  • Sie sind vertrauensvolle/r Gesprächspartner*in für tiefgreifende Fragestellungen und lebensorientierende Themen
  • Sie bringen Jugendliche und junge Erwachsene in dieser prägenden Zeit auf die richtige Bahn, vermitteln Normen und Werte und helfen ihnen dabei, Schlüsselfertigkeiten wie Konfliktfähigkeit, Eigenverantwortung und Gemeinschaft zu erlernen
  • Sie sind im Rahmen unseres Bezugsbetreuersystems verlässliche Ansprechperson für alle Mitglieder der Wohngruppe
  • Sie haben Interesse an der Vermittlung der deutschen Kultur und der Sprache
  • Sie begleiten asylrechtliche Themen und arbeiten eng mit Vormündern und Behörden zusammen.

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Sie haben eine Ausbildung bzw. ein Studium als Erzieher, Sozialarbeiter, Sozialpädagoge, Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger (m/w/d), etc. erfolgreich abgeschlossen und Praxiserfahrung in sozialen Handlungsfeldern
  • Sie sind Pragmatiker*in und bringen Ihr pädagogisches Wissen sowie Ihre Erfahrung realitätsnah und praktisch ein
  • Sie sind kommunikativ und können Krisen- und Konfliktsituationen souverän bewältigen
  • Sie denken ganzheitlich, kreativ und empathisch 
  • Sie sind den verschiedenen Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen gegenüber aufgeschlossen und begegnen diesen mit Offenheit und Wertschätzung
  • Sie haben einen Führerschein

Darauf können Sie sich freuen

  • Ein umfassendes internes und externes Fortbildungsangebot, Supervision und berufliche Weiterentwicklung sind für uns selbstverständlich
  • Darüber hinaus bieten wir eine von Anfang an unbefristete Beschäftigung im Rahmen eines wertgeschätzten und im Voraus gut planbarem Schichtsystem (u.a. 2 Wochenenden im Monat frei, max. 7 Nachtbereitschaften, Zeit für private Termine), welches Privates und Beruf sehr gut kombiniert – fragen Sie hierzu gerne unsere Mitarbeitenden vor Ort
  • Ein bunt gemischtes Team mit dem Sie gemeinsam vieles bewegen können
  • Vergütung nach AVR.HN E8, weitere Zulagen in Form von Schicht- und Erziehungsdienstzulage, Jahressonderzahlung, Familienbudget, VL-Leistungen, betriebliche Altersvorsorge (EZVK), etabliertes JobRad-Modell, Corporate Benefits
  • Tarifanpassungen im Jahr 2024, incl. einer Teilauszahlung des Inflationsausgleichs

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung unter der ID 3704 an bewerbung@nrd.de !

Katrin Horvath (Regionalleiterin Groß-Gerau)

Noch Fragen, keine Bewerbungsunterlagen zur Hand oder den Wunsch einen direkten Einblick zu erhalten?! Kontaktieren Sie mich gerne direkt unter 06152-9615981/ 0172-6289785 oder katrin.horvath@nrd.de .

Natürlich beantworten Ihnen auch gerne die Mitarbeiter*innen der Gruppe Ihre ersten Fragen unter 06151-1369233

Über unsere WG

Die WG Mühltal für Jugendliche und junge Erwachsene befindet sich in einem vollständig bedarfsgerecht ausgestatteten Haus im Ortskern von Nieder- Ramstadt (Mühltal)

Wir unterstützen Jugendliche und junge Erwachsene in allen lebensweltlichen Belangen, wie zum Beispiel bei der Betreuung von Schulaufgaben, Unterstützung und Begleitung bei alltäglichen Aufgaben wie einkaufen, kochen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten.

Wir bieten Platz für 9 Jugendliche und weitere 3 Plätze in unserem Jugendwohnen für überwiegend selbständige junge Erwachsene.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion ...

.... bedeutet Menschenrecht. Für den Bedarf von Menschen mit Lernschwierigkeiten heißt das zum Beispiel: Das Recht auf gut verständliche Sprache, Informationen und Texte im Sinne von "leichter Sprache". 

Inklusion ...
André Schade,
Übersetzer für leichte Sprache, Zentrum für selbstbestimmtes Leben (ZsL), Mainz