Loading...
HeaderBild

Quereinsteiger*innen / Hilfskraft ohne pädagogische Ausbildung (m/w/d)

Angebots-ID: 3628
Datum: 12.02.2024
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
  1. Jugenheim (Rheinland-Pfalz)
  2. Wörrstadt
Karrierelevel: Hilfskraft/Nichtfachkraft
Quereinstieg
Zu besetzen ab: sofort oder später
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 50%
Kontakt: Schultheiss, Annette

+49 6732 9407 7920

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2600 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Quereinsteiger*innen ohne pädagogische Ausbildung (m/w/d)

Sie suchen eine Tätigkeit, die Sie neben Ausbildung oder Studium, nach einer familiären Auszeit, als kleine Betätigung in der Rente oder zum Wiedereinstieg in den Beruf gut bewältigen können? Sie wollen in überschaubaren Umfang hauptsächlich am Nachmittag/Abend oder am Wochenende arbeiten? 

So sieht Ihre Tätigkeit bei uns aus

  • Sie helfen Menschen mit Behinderung an unseren Standorten in Mainz, Bingen, Jugenheim oder Wörrstadt ein erfülltes Leben in Vielfalt zu führen, unterstützen sie mit Empathie und Humor bei der Bewältigung von Alltagsthemen wie Aufräumen, Spazierengehen und gestalten die Freizeit
  • Nach Bedarf sorgen Sie für das Wohlbefinden unserer Klient*innen
  • Sie haben viel Zeit und Raum für die individuelle Betreuung
  • Sie arbeiten in enger Kooperation mit den Kolleg*innen der Wohngruppe oder den Eltern der Klient*innen zusammen, die Sie bei Ihrer Tätigkeit unterstützen

Darauf können Sie sich freuen

  • Ein abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld
  • einen Stellenanteil von 50% und die Möglichkeit zukünftig weiter aufstocken zu können
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. attraktiver Zulagen, Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Direkte Parkmöglichkeiten für Ihren PKW
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot und Supervision sowie regelmäßige Teamsitzungen zum gemeinsamen Austausch

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Sie haben Interesse an der Arbeit mit Menschen mit geistiger und teilweise körperlicher Behinderung
  • Sie haben evtl. schon Vorerfahrungen in einem ähnlichen Bereich – wenn nicht, arbeiten wir Sie mit unserem bewährten Einarbeitungskonzept umfassend ein
  • Sie haben das Herz an der richtigen Stelle, kommunizieren gerne und haben kreative Ideen
  • Sie sind neugierig, engagiert, haben Einfühlungsvermögen und Spaß an der Arbeit im Team
  • Sie haben einen PKW Führerschein

Annette Schultheiß (Projektleiterin „ExtraZeit – du mit uns“) freut sich auf Ihre Bewerbung unter der ID 3628 an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet sie Ihnen sehr gerne im persönlichen Telefonat unter (0)6732 93829-1003 oder unter annette.schultheiss@nrd.de

Egal ob Sie Berufsanfänger sind, wieder in den Beruf einsteigen oder umsteigen wollen oder sich gerade in Ausbildung befinden – wir freuen uns auf Sie. Jetzt bewerben!

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion...

... heißt für mich, dass alle teilhaben. Es muss nicht immer alles perfekt sein, damit behinderte Menschen teilhaben können. Statt einer Super-Rampe tut es auch ein Stück Sperrholz. Und wenn das auch fehlt, kann man mich auch gerne mal über die Schulter werfen und irgendwo hinein tragen.

Inklusion...
Tobias Koch