Loading...
HeaderBild

Quereinsteiger / Pädagogische und Pflegerische Hilfskraft (m/w/d)

Angebots-ID: 3542
Datum: 18.07.2024
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
Mainz
Karrierelevel: Quereinstieg
Hilfskraft/Nichtfachkraft
Zu besetzen ab: sofort
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 30-60%
Kontakt: Thiele, Peter

+49 6131 304 291 4070

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2.600 Mitarbeiter*innen  an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Sie möchten in einem überschaubaren Wohnbereich mit hoher Beständigkeit der Klientel und viel Raum für eine personenzentrierte Betreuung arbeiten? Sie freuen sich auf ein eingespieltes Team und eine Kultur von Verlässlichkeit und Vertrauen?

Wir suchen eine*n

Quereinsteiger als Pflegerische und Pädagogische Hilfskraft (m/w/d)

Der Wohnverbund Mainz liegt innenstadtnah in Nachbarschaft der Johannes-Gutenberg-Universität. Hier bieten wir in zwei Wohnhäusern Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf ein Zuhause. Es stehen 24 Wohnplätze in 3 Wohngruppen zur Verfügung.
In unmittelbarer Nähe befinden sich seit 2018 in einem Neubau sieben barrierefreie Ein- und Zweizimmerapartments für Bewohner*innen der NRD.

Der Wohnverbund ist über die Angebote des ÖPNV sehr gut zu erreichen.

So sieht Ihr Tag bei uns aus

  • Zusammen mit unserem eingespielten Team begleiten Sie unsere Klienten durch den Tag
  • Sie sorgen mit Empathie und Fröhlichkeit für einen verlässlichen Tagesablauf und gestalten die Freizeit
  • Nach Bedarf sorgen Sie für das körperliche, emotionale und hygienische Wohlbefinden unserer Klienten
  • Für die bestmögliche Erfüllung der Bedürfnisse unserer Klienten arbeiten Sie in Kooperation mit der Wohngruppe, Angehörigen, gesetzlichen Betreuern und unseren Experten, die Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen
  • Die Dokumentation von Betreuungsleistungen gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Sie haben Interesse an der Arbeit mit Menschen mit geistiger und teilweise körperlicher Beeinträchtigung
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Arzthelfer*in, Pflegefachhelfer*in, Altenpflegehelfer*in oder ein ähnliche Qualifikation
  • Quereinsteiger sind bei uns sehr willkommen – fehlende Kenntnisse vermitteln wir Ihnen gerne im Rahmen der praktischen Arbeit
  • Engagement, Verlässlichkeit, Einfühlungsvermögen sowie Spaß an der Teamarbeit
  • Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger und teilweise körperlicher Beeinträchtigung

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 30 - 60%
  • Intensive Einarbeitung durch unser eingespieltes und erfahrenes Team vor Ort
  • Einen Dienstplan, der individuelle Wünsche berücksichtigt
  • Abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, JobRad, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot, Seelsorge, Beratung in Krisensituationen, Coaching und Supervision

Herr Peter Thiele (Wohnverbundleiter Mainz) freut sich auf Ihre Bewerbung unter der ID 3542 an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet er Ihnen sehr gerne im persönlichen Telefonat unter +49 6131 304 291 4070 oder unter peter.thiele@nrd.de.

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion ...

.... bedeutet Menschenrecht. Für den Bedarf von Menschen mit Lernschwierigkeiten heißt das zum Beispiel: Das Recht auf gut verständliche Sprache, Informationen und Texte im Sinne von "leichter Sprache". 

Inklusion ...
André Schade,
Übersetzer für leichte Sprache, Zentrum für selbstbestimmtes Leben (ZsL), Mainz