Loading...
HeaderBild

Ausbildung Kaufleute für Büromanagement (m/w/d) 2024

Angebots-ID: 3638
Datum: 09.02.2024
Bereich: Verwaltung
Standort(e):
Mühltal
Karrierelevel: Ausbildung
Zu besetzen ab: 01.08.2024
Befristet bis: 2,5-3 Jahre
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 50-100%
Kontakt: Rodemich, Ulrike

+49 6151 149 2225

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2600 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Wir suchen Sie!

Beginnen Sie nach Ihrem Schulabschluss Ihren Berufseinstieg in einem modernen Sozialunternehmen.

Für das Ausbildungsjahr 2024 mit Start am 01.08.2024 suchen wir zwei Auszubildende zu

Kaufleuten für Büromanagement (w/m/d)

Was machen Kaufleute für Büromanagement?

Kaufleute für Büromanagement stellen sich den hohen Anforderungen im Büroalltag, sie bearbeiten und organisieren bürowirtschaftliche Tätigkeiten.

Sie bewältigen kaufmännische Tätigkeiten in den verschiedensten Bereichen, z.B.

  • in der Beschaffung/Einkauf
  • im Immobilienmanagent
  • im Rechnungswesen
  • im Marketing und
  • in der Personalabteilung

Dauer der Ausbildung

3 Jahre, die Ausbildung kann jedoch bei überdurchschnittlicher Leistung um 6 Monate verkürzt werden - auch Teilzeitausbildung ist möglich!

Was ist uns wichtig?

  • mind. Realschulabschluss
  • PC-Grundkenntnisse sind wünschenswert
  • freundliches, verbindliches und sicheres Auftreten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Was geben wir den Azubis während der Ausbildung mit?

  • eine Vergütung nach APrO AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Die Inhalte der Berufsausbildungsverordnung für Kaufleute für Büromanagement werden in den verschiedenen Bereichen der Verwaltung vermittelt
  • abwechslungsreiche und interessante Aufgabeninhalte
  • aktive und optimale Betreuung durch unsere Ausbilder und Ausbildungsbeauftragten während der gesamten Ausbildungszeit
  • ein kollegiales Miteinander
  • gute Übernahmechancen nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot, Seelsorge, Beratung in Krisensituationen, Coaching und Supervision

Neugierig?

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter der ID 3638 an das Personalmanagement der Stiftung Nieder-Ramstäder Diakonie, Bodelschwinghweg 5, 64367 Mühltal oder an bewerbung@nrd.de

Die Ausbilderin Frau Ulrike Rodemich beantwortet Ihre Fragen rund um die Ausbildung gerne unter 06151/149 2225 oder ulrike.rodemich@nrd.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion ...

... heißt für mich Integration von Menschen nicht nur ins Arbeitsleben, sondern in das gesellschaftliche Leben insgesamt. Vorangetrieben wird diese Entwicklung, wenn Menschen mit Behinderung möglichst überall sichtbar werden. 

Inklusion ...
Sonja Hauke,
Personalleitung Caparol, Ober-Ramstadt